Dienstag, 13. Dezember 2016

Popup-Karte Lebkuchenmann

Schon viel zu lange habe ich keine Popup-Karte mehr gebastelt ... das hat sich nun geändert! Mit dem Stempelset "Ausgestochen weihnachtlich" und der passenden Handstanze, welche in diesem Jahr sehr beliebt sind, ist diese besondere Kartenform entstanden.



Das Designerpapier passt ja auch perfekt zu Stempel und Stanze. Das mag ich so an Stampin' Up!
Eine Anleitung für solch eine Popup-Karte habe ich euch HIER schon einmal gezeigt. 


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke, Sylwia! Schön, dass dir die Popup Karte gefällt! 😃
      Viele Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. Richtig toll die Karte. Der/die Empfänger/in wird sich freuen!!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Karte, Christiane! Ich freu mich!😃
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. Ich mag Pop-up-Karten total gern! Die habe ich sogar schon gemacht, bevor ich mit dem Stempeln angefangen habe. Statt die "Pop-up-Aufsteller" auszuschneiden und herauszuklappen, habe ich manchmal einfach einen entsprechenden Farbkartonstreifen (viereckig geknickt) hineingeklebt. Dann ist die weiße Rückwand nicht zu sehen (dort wo es aufgeschlitzt ist). Den Farbkartonstreifen dann natürlich farblich passend zur Rückwand wählen. Ich hoffe, ich konnte das so einigermaßen verständlich erklären, wie ich es meine... :-)
    LG
    ANke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee, Anke! 😃
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  4. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob zu meiner Karte, Gabi! Ich freu mich!😃
      Ganz liebe Grüße, Sonja

      Löschen