Donnerstag, 10. November 2016

Filzkorb mit Hirsch

Weil ich letztens schon so drin war im Nähen von Filzkörbchen, ist gleich noch eins entstanden. 


Weil mir die Variante mit dem pinken Hirschkopf so gut gefällt, hab ich beschlossen, mich selbst damit zu beschenken! ;-)



So ein Körbchen wäre doch auch eine schöne Geschenkidee für liebe Menschen zu Weihnachten...mal sehen, was mir dazu noch alles einfällt...Ich hab schon ein paar Ideen im Kopf!



Kommentare:

  1. Toll Sonja 😍 ich bin heute nun endlich auch dazu gekommen Filz zu nähen 😉... strahl... kannst es dir bestimmt schon denken was...
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab's mir fast gedacht...Und mittlerweile hab ich deine tolle Tasche auch schon gesehen! Großes Kompliment, die ist echt mega-toll geworden!
      Ganz liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. Liebe Sonja,
    für meine Tochter habe ich auch schon einige schöne Dinge aus Filz genäht.
    Ich mag das Material sehr gerne. Außerdem ist es auch (fast) unverwüstlich.
    Was du wohl in deinem Filzkorb künftig beherbergen wirst? ;)
    Diese Variante gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diesen dicken Filz auch, Katrin! Im Moment befinden sich in meinem Filzkorb die Goodies für den nächsten Workshop! Mal sehen, was danach reinkommt. Die Körbe sind ja für Vieles zu gebrauchen!
      Ganz liebe Grüße und ein großes Dankeschön für deinen Kommentar,
      Sonja

      Löschen
  3. Den hätte ich auch nicht hergegeben :))) Super schön!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn dir mein Filzkorb gefällt, Christine! Das freut mich!
      Einen schönen Abend wünscht dir
      Sonja

      Löschen
  4. Sich selber beschenken ist NIE verkehrt :)
    DEin Körbchen ist wieder klasse - aauch mit pinkem hirsch ☺
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen