Sonntag, 16. Oktober 2016

Zwillinge!

Zur Geburt der Zwillingsmädchen Emma und Hanna ist eine Karte mit Bärchen entstanden. 



Gesehen habe ich die süßen Bären zum ersten Mal bei Wertschatz. Mit der Fuchsstanze von SU sind sie ganz einfach zu gestalten. Ihr müsst dafür nur den Kopf und den Körper ausstanzen. Die Ohren werden mit der Schere etwas abgerundet, die Schnauze müsst ihr frei Hand ausschneiden. Die Schleife besteht aus zwei kleinen Herzen, die ich mit der Lebkuchenmännchen-Stanze ausgestanzt habe (Möglich ist auch die Eulen-Stanze, mit der ich auch die Kreise für die Füße ausgestanzt habe.) Im Stempelset "Foxy Friends" findet ihr die Pfotenabdrücke.

Ich wünsche der jungen Familie nochmal von Herzen alles Liebe, viel Gesundheit und eine spannende Kennenlernzeit!

Morgen zeige ich euch dann das Geschenk, das ich zur Geburt der Zwillinge gewerkelt habe.


Kommentare:

  1. Ach die sind ja sooo zauberhaft süß!
    Tolle Karte!
    Mache ich bestimmt auch mal...
    Herzliche Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ruth! Ich find' die Bärchen auch so süß...
      Viele liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. Liebe Sonja,

    ganz zauberhaft sind die Bärchen, die Fingertapserl finde ich total süß!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob, Petra! Ich freue mich, dass dir die Karte gefällt!
      Ganz liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. So so so niedlich.....bin total verliebt :-)))
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön...Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Zwillingskarte!
      Viele Grüße,
      Sonja

      Löschen
  4. Ah, was für ein Zufall.
    Sind doch die Zwillinge die neuen Nachbarinnen meiner Cousine und ihrer Familie 😊
    Waren am Do dort und haben das Plakat an der Garage gesehen.
    Süße Bären sind das, Sonja.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja witzig!
      Schön, dass dir die Bärchen gefallen, Claudia!
      Viele liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen