Montag, 3. Oktober 2016

Zeit für Stille

Für meinen Vorrat sind ein paar Trauerkarten entstanden. Karten dieser Art fertige ich ehrlich gesagt gar nicht gerne an, denn erstens ist der Anlass immer traurig und zweitens tue ich mich mit der Gestaltung meist total schwer. Trotzdem sind drei verschiedene Exemplare in Taupe und Flüsterweiß entstanden.




Die Textstempel sind von inkystamp, die restlichen Materialien von SU:











Kommentare:

  1. Würdevolle Klassiker sind Dir gelungen...
    Mein Vorrat ist auch aufgebraucht, das entdeckt man im Kartenständer nicht gern....
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne, edle und geschmackvolle Karten.
    Viele liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Solche Karten habe ich nie auf Vorrat und auch dir fallen sie schwer, wie du schreibst. Besonders die letzte Karte gefällt mir sehr, schön sind aber alle geworden.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  4. Die erste und dritte Karte sind absolut meine Fvoriten - sehr schön und geschmackvoll!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja, mir geht es da genau so wie dir. Das Anfertigen von Trauerkarten fällt mir auch schwer. Deine sind allesamt so wunderschön geworden.
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen