Freitag, 13. Mai 2016

Mit den Flügeln der Zeit

Für meinen Vorrat sind diese beiden Trauerkarten entstanden. Die Flügel habe ich aus Lodenstoff mit der Big Shot ausgestanzt und mit der Nähmaschine auf die Karten genäht. Das wollte ich schon lange mal ausprobieren und hat auch super geklappt!



 
Die wunderschönen Stempel sind diesmal aus dem Set "Tröstende Worte" von inkystamp.
 
 

Kommentare:

  1. Sehr stylische Karte - toll!
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön......wenn auch zu einem traurigen Anlass, aber ich finde ja, dass selbstgemachte Karten vielTrost spenden!
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich, Sonja, denn eine Karte musste ich leider schon verwenden...
      Danke für deinen lieben Kommentar! Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. Liebe Sonja,

    was für schöne Trauerkarten. Das ist eine schöne Idee und gefällt mir sehr gut.
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinen Anleitungen. Ich freue mich, dass du mich gefunden hast.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Irmgard! Ich freue mich, dass dir meine Karten gefallen.
      Ich freue mich sehr, dass du dich als neue Leserin eingetragen hast!
      Ganz liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  4. liebe Sonja,
    eine wunderschöne Karte!!!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Dörthe! Ich freue mich immer wieder sehr über deine lieben Kommentare!
      Viele Grüße,
      Sonja

      Löschen