Freitag, 29. April 2016

Rosenzauber in Gold

Eigentlich habe ich die heutige Glückwunschkarte, genau wie die gestrige, ja für eine Goldene Hochzeit entworfen. Nachdem sich die Auftraggeber aber für diese Corner Pop-up Karte entschieden haben, blieb die Karte bis gestern in meinem Fundus. Dann wurde sie nämlich für einen 50. Geburtstag ausgewählt. Ich finde, auch zu dieser Gelegenheit passt sie wunderbar!
 
 
Diesmal habe ich die einzelnen Cardstock-Schichten nicht mit Goldfolie hinterlegt, sondern, ebenso wie die Schrift, in Gold embossed.
 
Folgende Produkte von Stampin' up habe ich für meine Glückwunschkarte verwendet:
 
 
 


Kommentare:

  1. Huhu Sonja,
    auch die Karte ist wieder ein Hingucker :) Die Kartenränder zu embossen hab ich noch nie versucht, aber hat echt einen interessanten Effekt - gefällt mir!
    Starte schön ins Wochenende... ins viel zu kalte *brr*,
    Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eunice,
      die Ränder zu embossen geht wirklich ganz einfach. Ich drücke sie nur ins Versamark Stempelkissen und danach ins Pulver.
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Sonja

      Löschen