Samstag, 20. Februar 2016

Partyballons in Kirschblüte und Minzmakrone

Zwei ähnliche Karten wie gestern, jedoch in zarteren Farben, möchte ich euch heute zeigen. Verwendet habe ich für beide Karten wieder das Set "Partyballons" mit passender Stanze. Für den Spruch habe ich diesmal allerdings auf das Stempelset "Watercolor Words" zurückgegriffen, ein Set, das ich sehr gerne mag.



Für den Hintergrund habe ich bei beiden Karten mein derzeitiges Lieblingsdesignerpapier verwendet: Designerpapier "Geburtstagsstrauß" aus dem Frühjahr/Sommerkatalog von SU. Für ein bisschen "Bling-Bling" sorgen die Ballons aus Glitzerpapier in "Kirschblüte" (Frühjahr/Sommerkatalog) und "Diamantgleißen" (Hauptkatalog).
 
Welches Kartendesign spricht euch denn mehr an? Das fröhlich-bunte von gestern oder das pastellig-zarte von heute? Bei mir ist das jeden Tag anders - je nach Stimmung!


Zum Schluss möchte ich noch zwei neue Leserinnen auf meinem Blog begrüßen: Herzlich Willkommen, liebe Katrin und liebe Maike! Ich freue mich sehr, dass ihr mich gefunden habt und euch in die Leserliste eingetragen habt. Ich hoffe, ich findet viele kreative Anregungen und Ideen hier! Und natürlich freue ich mich über weitere liebe Kommentare von euch ;-) Schön, dass ihr da seid!

 
 

Kommentare:

  1. Liebe Sonja,
    mir geht es da wie dir - mir gefallen beide Karten gut. Ich könnte mich nicht entscheiden, welche schöner ist!
    Hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann bin ja wenigstens nicht nur ich so "entscheidungsfreudig" ...
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  2. liebe Sonja, die Karten sind super traumhaft. Die Partyballons sind aber auch so genial und vielseitig. Will meine nicht mehr hergeben. Meine Favoritten sind die KArten von ehute. Mag es gerne Ton in Ton.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich mag meine Luftballons auch nicht mehr hergeben, sie sind auch super zur Resteverwertung...
      Ganz liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
  3. Liebe Sonja - meine heutige Kucheninterpretation wäre Mint-Schoki oder ein Kiwikuchen (schon mal gegessen? schrecklich lecker!^^) oder klassische Erdbeersahnetorte ;)
    Beide Karten sind total schick und da ich auf die Farbe Mintmacaron stehe, ist diese mein heutiger Favorit!
    Liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne weder Mint-Schoki oder Kiwikuchen...Hört sich aber beides seeehr lecker an! Vielleicht hast du ja mal ein Rezept für mich...
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Ich esse bis auf Milchprodukte vegan und hab deshalb immer sehr "spezielle" Rezepte - glaub damit wirst du nicht soooo glücklich ;) Ich lass die Hälfte der Zutaten weg und muss dann immer nach Ersatz suchen^^

      Löschen
  4. Liebe Sonja,
    beide Kartenvarianten gefallen mir! Jedoch tendiere auch ich, wie Eunice (die uns heute wieder den Mund ganz schön wässrig macht, hihi) mehr zur Minzmakrone-Version. Das DP gefällt mir nämlich auch so sehr gut. ;)
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Vielen Dank für die nette Begrüßung auf deinem Blog! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die liebe Eunice schaffte es, dass mir um diese Zeit jetzt noch der Magen knurrt...HUNGER!
      Danke für deinen lieben Kommentar, Katrin!
      Ganz liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    2. Ich hab FAST Mitleid - ich hab mir ja selbst Hunger gemacht und konnt ihn nicht stillen ;) Hihi

      Löschen