Sonntag, 1. November 2015

Geschenkset: Heimelige Weihnachten

Ist es nicht süß, dieses Bambi aus dem Designerpapier "Heimelige Weihnachten"? Das musste gleich doppelt verarbeitet werden. Und so entstand ein Geschenkset aus Weihnachtskarte und Geschenktüte.
 
 
 
Für die Tüte habe ich diesmal sandfarbenes Umschlagpapier verwendet. Karte und Tüte wurden mit der Prägeform "Im Wald" durch die Big Shot gekurbelt und dann leicht mit einem Schwämmchen in der Farbe "Flüsterweiß" betupft. Rot gefiel mir sehr gut als Kontrast, und so habe ich mich bei der weiteren Gestaltung für das tolle Bommelband in Glutrot, eine passende Schleife und den Stempel aus dem Set "Zwischen den Zweigen", ebenfalls in "Glutrot" entschieden.
 
Diese Kartenform habt ihr bestimmt schon im Herbst-/Winterkatalog entdeckt. Mit der neuen Trio-Stanze "Elegante Ecken" ist die Flügeltür-Karte im Nu gebastelt. Neben den tollen Ecken lassen sich damit auch Schlitze für Geschenkbänder stanzen. Ein äußerst praktisches Teil - nicht nur für Weihnachtskarten!
 
 

Kommentare:

  1. Supersüß :) Vielen Dank auch für den Tipp mit der Trio-Stanze, dann werd ich mir die wohl auch noch zulegen müssen ;)
    Viele Grüße,
    Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön sind die den geworden!
    Tolle Farbkombi und das Bommelband das leuchtet so weihnachtlich.
    Ganz liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön sind Deine Karten!!! Ich glaube, ich brauche die Trio Stanze jetzt doch...
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das Rehlein ist zu süß, gell? Ich hab' mich auch direkt verliebt. Deine Werke gefallen mir ausgesprochen gut. Den Prägefolder habe ich (noch?) nicht... wenn ich das so bei Dir sehe muss ich wohl doch noch überlegen ;-)
    Sei lieb gegrüßt
    Sabine

    AntwortenLöschen