Samstag, 26. September 2015

Mini-Goodies mit dem Envelope Punch Board

Für die Gäste meines kleinen Geburtstagsfrühstücks habe ich gestern diese putzigen Mini-Goodies gewerkelt.

 
Dafür habe ich mal wieder das gute alte Envelope Punch Board verwendet. Wer die Goodies noch nicht kennt, bekommt hier eine kleine Anleitung. Die Goodies gehen gaaanz schnell und sind absolut geeignet, wenn ihr mal was auf den letzten Drücker braucht!!!
 
Material:
Designerpapier "Am Waldrand" 7 cm x 7 cm
Kartonpapierreste "Flüsterweiß"
Stanze "Sechseck"
Stempelset "Zwischen den Zweigen"
Stempelset "Süße Stückchen"
Stempelkissen "Orangentraum"
Stempelkissen "Schokobraun"
Kleines Schwämmchen
Glue Dots
Dimensionals 

 
So geht's:
  • Papier am Envelope Punch Board bei 1 1/2" anlegen, stanzen und falzen
  • Papier um 90* drehen, Falzlinie an der Nase anlegen, wieder stanzen und falzen
  • an allen Seiten wiederholen
  • Zum Verschließen an jede Ecke einen Glue Dot kleben und am Bonbon befestigen
  • Spruch und Blätter stempeln, ausstanzen, Ränder mit Schwämmchen färben, mit Dimensional aufkleben
 
So, das war's für heute! Jetzt wird gefeiert!
 
 

Kommentare:

  1. Ach, wie schön. Das gute, alte Envelope Punchboard ist durch die vielen neuen Produkte ganz in Vergessenheit geraten. Danke fürs Erinnern.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sonja,
    deine Goodies sind wunderschön!
    Ganz toll gestaltet,
    liebe Wochenendgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!
    Die Geburtstags-Goodies sehen einfach putzig aus. Ich finde, die hast du toll gemacht und die Farbwahl ist gigantisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Glückwünsche! Leider weiß ich nicht wer du bist, aber ich habe mich trotzdem sehr gefreut!
      LG Sonja

      Löschen
  4. Hallo Sonja,
    eine tolle Idee und absolut wirkungsvoll!
    Das Papier macht sich richtig gut!
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen