Montag, 20. Juli 2015

Mini-Mentos-Dreiecks-Goodies mit Anleitung

Heute gibt es mal wieder eine Anleitung von mir. Beim Einkaufen habe ich letztes Mal ganz süße Mini-Mentos gefunden. Und die wollten für einen Workshop natürlich verpackt werden.

 
Die "große" Variante habt ihr ja gestern schon gesehen, hier kommt die Anleitung für die "Kleinen":


Material:
Kartonpapier 10 cm x 11 cm
Designerpapier 4 cm x 9 cm
Stanze „3/4 Kreis“
Schneid- und Falzbrett
Falzbein, Schere, Lineal
Envelope Punch Board oder Eckenabrunder
Klebeband

Anleitung:
  • Kartonpapier auf der 11cm-Seite falzen: bei 2,5 cm und 8,5 cm
  • Kartonpapier auf der 10cm-Seite falzen: bei 1,25 cm, 3,75 cm, 6,25 cm und 8,75 cm
  • 4 Ecken abschneiden
  • Klebelaschen auf allen 4 Seiten einschneiden
  • Untere Lasche umknicken und Kreis durch beide Lagen mittig stanzen
 
  • Bei den beiden mittleren Quadraten Mitte mit Bleistift markieren (= 1,25 cm), mit Falzbein Verbindung zu den Ecken zeihen, sodass ein Dreieck entsteht
  • An den schmalen Laschen Ecken abrunden (mit EPB oder Eckenabrunder)
  • 4 Seitenlaschen evtl. ein wenig kürzen und Klebeband aufbringen
  • Box zusammenkleben
  • Seitenteile an den Falzlinien eindrücken, vordere Lasche einstecken sodass ein Prisma entsteht
  • Obere Lasche umknicken (evtl. mit Mini-Magnet verschießen oder mit Designerpapier umwickeln)
  • Bei Verschluss mit Designerpapier, dieses auf der langen Seite falzen bei 1 cm, 4 cm und 6,5 cm

Jetzt müsst ihr euer Goodie nur noch nach Geschmack verzieren. Ich hab für die Banderole das neue Designerpapier im Block in der Farbe "Safrangelb" verwendet. Der Stempel ist aus dem Set "Hausgemachte Leckerbissen".
 
Ich hoffe, ihr habt Freude mit der Anleitung! Viel Spaß beim Nachbasteln!


Kommentare:

  1. Superschön, liebe Sonja! Vielen Dank für's Teilen!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. oh, was für eine Arbeit. In groß ist die Dreiecksbox ja schon knifflig, aber dann auch noch die Miniversion. Toll gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sonja,
    Super wie oft Du Dir die Mühe und Zeit für solche toll bebilderten Anleitungen gibst... Danke dafür!
    Die sind Zucker, werkele ich bestimmt nach!
    Lieben Gruß schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süß sind denn die :)))??? zauberhaft und auch die Farben, ganz meins.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sonja,
    die sind so putzig. Darf ich mir die Idee mal mopsen?
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja! Diese Mini Mentos Dreiecks Goodies sehen so süß aus. Und fantastisch von dir, finde ich die Einleitung dazu. Das motiviert zum Nachmachen. Vielen lieben Dank.
    Schöne Grüße Viktoria!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sonja, das schaut sehr schön aus. Muss ich auch gleich ausprobieren.
    Eine super Idee.
    Liebe Grüsse deine Nachbarin ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sonja,
    super idee, die sind ja voll herzig.
    werde ich auf jeden Fall auch probieren.
    Danke für die Anleitung. LG Renate

    AntwortenLöschen