Montag, 1. Juni 2015

Erste Hilfe Set für katalogisierte Notfälle...

...habe ich meine Swaps für die Katalogparty genannt.
Es handelt sich dabei um diese Klarsichtbecher mit Krankenschwester-Eulen in den neuen In Colors, die ich für meine Gäste befüllt habe:


Das war der Inhalt meiner Erste-Hilfe-Sets:


Erste-Hilfe-Set
für katalogisierte Notfälle
 

+        1 Traubenzucker zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels
+        1 Taschentuch zum Abwischen des übermäßigen Speichelflusses angesichts der neuen Produkte
+        1 Pflaster für wunde Finger vom vielen Blättern
+        1 Set Haft-Einmerker, um  Lieblingsprodukte zu markieren
+        1 Beutel Beruhigungstee um das Nervenkostüm bei all der Aufregung wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Bei Risiken und Nebenwirkungen stempeln Sie die Packungsbeilage und swappen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
 
Zugeben muss ich allerdings, dass die Idee eines Erste-Hilfe-Sets nicht auf meinem Mist gewachsen ist. Inspiriert haben mich die Köfferchen von Sigrid.
 
Nicht vergessen:
Morgen ist die letzte Gelegenheit, um aus dem alten Katalog zu bestellen! Und zum ersten Mal bietet SU die Möglichkeit, aus allen 3 Katalogen gleichzeitig zu bestellen (Nur am 2. Juni 2015!!!). Solltet ihr über einen Bestellwert von 200 Euro gelangen, gelten sogar noch die Gastgeberinnen-Vorteile, die ihr im alten Katalog auf Seite 236 in der Tabelle findet.
 
 

1 Kommentar:

  1. Wundervoll Sonja...
    Die Variante mit den Eulen und den Bechern ist super!!
    Beim nächsten Katalogübergang mache ich auch mal ein Notfallset...
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen