Donnerstag, 27. November 2014

Weihnachtskuchen im Glas

Eine süße Geschenkidee!


Für alle, die noch auf der Suche nach süßen Weihnachtsgeschenken für liebe Menschen sind, habe ich heute einen Tipp: Probiert doch mal einen Weihnachtskuchen im Glas (Thermomix Rezept) aus! 


Aus einer Teigladung gehen 6-7 Gläser raus. Das sind gleich ein paar Geschenke auf einen Schlag! Da der Kuchen im Glas lange haltbar bleibt, kann man ihn jetzt schon backen und dann zum Fest verschenken. 


 

Dekoriert habe ich die Gläser natürlich mit Artikeln von Stampin'up:
Stempelset "Für Leib und Seele"; Stelpelset "Ach, du meine Grüße!", Kreisstanzen, Framelits "Deco Labels"; Farbkarton in Glutrot und Kandiszucker; Stempelkissen in Schokobraun, Satinband mit Webstruktur in Glutrot





Der hier gezeigte Kuchen war ein Dankeschön für meinen Krankengymnasten (vom vielen Sitzen beim Basteln hat er immer eine Menge Arbeit mit meinem Nacken ;-)) 
Ich hoffe, er hat ihm geschmeckt!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen