Dienstag, 4. November 2014

Sternenlicht

Weihnachtliche Laternen mit Sternen Framelits

Für eine Kundin habe ich in den letzten Tagen diese beiden Laternen gefertigt.


Entstanden ist diese Idee als ich die Sternenschachtel gebastelt habe. Zwischen die beiden Deckel (schokobraun) habe ich einfach SU Transparentpapier geklebt (natürlich vorher entsprechend gefalzt). Der obere Deckel sollte nun natürlich nicht geschlossen sein. Deshalb wurde aus dem großen Stern vor dem Zusammenkleben des Deckels einfach ein kleinerer ausgestanzt, sodass nur noch eine "Sternenumrandung" übrig war (Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine! Aber auf dem Foto kann man es ganz gut erkennen.)

Als Verzierung habe ich ganz viele Sternchen mit der "Itty Bitty" Sternenstanze aus Glitzerpapier (Champagner) ausgestanzt und mit Glue Dots ausgeklebt. Dann noch eine goldene Schleife (1/8 " Geschenkband in Gold) gebunden und ebenfalls mit Glitzersternen versehen - fertig!

Statt echter Kerzen sollte man bei diesem Modell vielleicht lieber auf elektrische Teelichter ausweichen. Mittlerweile gibt es ganz schöne, die von außen kaum von echten wegzukennen sind...sicher ist sicher!


Kommentare:

  1. Tolle Idee. Sieht schön aus. LG Beate Sch.

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-wunderschön diese weihnachtlichen Windlichter! Das sieht ziemlich knifflig aus, hast Du dafür vielleicht auch eine Anleitung?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen